Kontaktieren Sie Support Meine Tickets
Willkommen
Anmelden

COVID-19 Informationen & Reiseempfehlungen

Die Verbreitung des COVID-19 Coronavirus wurde mittlerweile offiziell als globale Pandemie eingestuft. Das hat zu drastischen Einschränkungen des Reiseverkehrs geführt, besonders in Asien und Europa. Viele Reisende fragen sich, was das für ihre bevorstehenden Reisen bedeutet. Die Lage ändert sich weiterhin ständig und täglich werden neue Informationen und Reisehinweise veröffentlicht. Wir haben deshalb einige der häufig gestellten Fragen zusammengestellt. 

Was ist COVID-19?

COVID-19 ist ein zoonotisches Virus, was heißt, dass es von Tieren auf den Menschen übertragen wurde. COVID-19 stammt aus der Familie der Coronaviren, zu der auch andere zoonotische Viren wie SARS und MERS gehören. Häufige Symptome des COVID-19-Erregers sind Fieber, Husten, Atemnot und Atembeschwerden. In schwereren Fällen kann eine Infektion eine Lungenentzündung, ein schweres akutes respiratorisches Syndrom, Nierenversagen und sogar den Tod verursachen. Für weitere Informationen zu COVID-19, klicke hier.

Muss ich mir Sorgen machen?

COVID-19 stellt zwar für uns alle ein Gesundheitsrisiko dar, doch man sollte nicht vergessen, dass sich die Mehrheit der infizierten Menschen wieder erholt hat. Laut der Weltgesundheitsorganisation WHO sind die am stärksten gefährdeten Gruppen ältere Menschen und Menschen mit Vorbelastungen wie hohem Blutdruck, Herz- oder Lungenerkrankungen, Krebs oder Diabetes. Mehr zu diesen und weiteren Informationen findest du hier

Was bedeutet das für meine Reisepläne?

Wenn deine Reise noch in der Planung steckt, solltest du vor der Buchung die Reisehinweise deiner nationalen oder lokalen Behörde prüfen. Man sollte auch direkt beim Transportanbieter prüfen, ob möglicherweise Notfallverbindungen für Züge, Busse oder Fähren eingerichtet wurden. 

Wenn die Reise bereits gebucht ist und die Route durch eine betroffene Region oder ein betroffenes Land führt, hole dir von deiner nationalen oder lokalen Behörde Informationen zu den neuesten Reisebeschränkungen und gesundheitlichen Aufklärung. Vergiss nicht, auch beim Reiseveranstalter, dem Hotel, deiner Reiseversicherung oder deinem Reisebüro nach Rat zu fragen, was bestehende Buchungen betrifft.

Welche Länder haben Reisewarnungen und -beschränkungen ausgerufen?

Da die Lage sich ständig ändert, empfehlen wir, die Reiseempfehlungen deiner nationalen oder lokalen Behörden zu prüfen. Verschiedene Länder haben globale Reisebeschränkungen und Einreiseverbote in und aus bestimmten Regionen ausgerufen. Rome2rio zeigt jetzt auch Reiseempfehlungen zu Suchanfragen an, wir empfehlen aber trotzdem, sich immer auch an die lokale Regierung zu wenden, um zu prüfen, welche Reisen möglich sind oder nicht. 

Wie kann ich mich schützen?

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) empfiehlt folgende Maßnahmen, um sich und andere vor dem Virus zu schützen:

  1. Häufig Hände waschen
  2. Abstand von mindestens 1 Meter zu jedem einhalten, der hustet oder niest
  3. Berühren von Augen, Nase und Mund vermeiden, da das die häufigsten Bereiche sind, über die das Virus in den Körper eindringt
  4. Atemwegshygiene beachten und Taschentücher benutzen, Mund und Nase beim Husten oder Niesen bedecken, und gebrauchte Taschentücher sofort entsorgen
  5. Zu Hause bleiben, wenn man sich unwohl fühlt, und einen Arzt aufsuchen, wenn man Fieber, Husten oder Atembeschwerden hat


Rome2rio Buchungsinformationen
Reisen durch Europa

Seit dem 28. Februar gelten in Italien geänderte Regelungen für die Stornierung von Reisen und Buchungen. Für  Zug- oder Busticket für Reisen außerhalb Italiens gelten bei Stornierungen oder Änderungen die aktuellen Tarifbestimmungen. Sollten sich hier Änderungen ergeben, werden wir dazu ein Update geben. Es gelten mittlerweile auch Reisebeschränkungen in Spanien, Frankreich und Deutschland. Wir empfehlen, alle gebuchten Verbindungen in diesen Ländern darauf zu überprüfen, ob sie noch durchgeführt werden. 

Eine Übersicht der Erstattungsbedingungen für Stornierungen wegen des COVID-19-Virus findest du hier in englischer Sprache. 

Nützliche Links

Informationen für Reisende vom Auswärtigen Amt 

Informationen zu Fluggesellschaften und Flughäfen in Englisch

Informationen zum Coronavirus vom Bundesgesundheitsministerium


War diese Antwort hilfreich? Ja Nein

Feedback senden
Entschuldigen Sie, dass wir nicht hilfreich sein konnten. Helfen Sie uns, diesen Artikel zu verbessern und geben uns dazu ein Feedback.